Die Ausstattung

Grundausstattung

  • a. 15 m2 Gesamtraum (davon ca. 7,60 m2 Ruhebereich, ca. 7 ,26 m2 Fress-/Aktivbereich)
  • 4 Stützfüße mit Getriebe zur Ausrichtung auf der Standfläche
    je 12 t Stützlast
  • Innenbereich bis 65 cm Höhe komplett in Edelstahl
    vollverzinktes Fahrgestell
  • Bereifung: 400/60 – 15,5 143A8 14 PR TL
  • Felgen: 13.00×15.5 (6/16/2015) ETD
  • Achsen: 4500 KG 80 mm
  • rutsch- und abriebfester Boden (2 Komponenten rutschhemmende Boden-Beschichtung)
  • strom- und heizungslos dank 120 mm Dämmung
  • 1 x großes Dreh-/Kippfenster Dämmwert 1,1 UG
  • 2 Tränken + 1 Wasserhahn für evtl. Aussenbewässerung etc.
  • 1 x Edelstahl-Futterrinne (für ad libitum Fütterung oder Tagesration; tauglich für Sauen, Ferkel, Vormast und Mast)
  • Futtersilo mit 3,3 m3 Volumen (Befüllung von oben – Schiebedeckel)
    fest installierte Leiter zur Futterkontrolle bzw. zum Öffnen
    des Futterbehälters
  • 1,2 m3 Wassertank mit Schwimmer für Überfüllschutz
  • große Reinigungsklappe
  • herunterklappbare Rampe
  • Lichtdach (isoliertes, herausnehmbares Dachfenster aus Doppelstegplatte)
  • 2 x Klimazonen-Klappen

Erweitete Ausstattung

  • Lammellenvorhängen für Klimazonen-Klappen
  • Sortier-/Treibegang-/Fixiervorrichtung
  • 5 x Trennbretter (Siebdruckbretter mit Griffen sowie Aufhängung)
  • 1 x Ferkelschwelle
  • Ferkelnest (herausnehmbar)
  • Abweisstangen

Sonderausstattung

  • 5 Zaunpfähle für Doppelllitze
  • mit je ca. 200 m Elektrodraht
  • auf Kurbelspulen
  • Handkurbel oder Akkuschrauber-Kurbelaufsatz für Verstellung der vier Stützen
  • Solar-Elektrogerät für Außenzaun (Dach- oder Deichselmontage)
  • flexibel anbringbare Solar-Lampen mit Bewegungsmelder und Magnetbefestigung, z.B. für Stallkontrolle in den Wintermonaten